Forstbetrieb

Der Waldbesitz der Burgergemeinde  umfasst eine Fläche von 23,5 ha.

Das Holz wird  von einheimischen Holzern und Unternehmern sowie mit dem Förster bewirtschaftet und an Abnehmer aus der Region verkauft. 

Der Wald der Burgergemeinde besteht hauptsächlich aus Fichten, Buchen, Tannen und Eichen. Weiter gibt’s Lärchen, Eschen, Birken, Kirschbäume und andere.

Kontakt

Burgergemeinde Münchenbuchsee
Schwanengasse 5-7
Postfach
3001 Bern

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten,  welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln.
Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen