Burgerwald

Der Wald  der Burgergemeinde Münchenbuchsee soll der Bevölkerung als Erholungsgebiet dienen, aber auch wirtschaftlichen Ertrag abwerfen.

Entlang der Kirchlindachstrasse wurde im Jahr 2017 ein Biotop erstellt, das für Frösche, Libellen, Schmetterlinge und anderen Tierarten Lebensraum bietet.

Drei Bitten an die Waldbesucher:

  • Bitte verletzen und beschädigen Sie die jungen Bäume in der Aufforstung nicht.
  • Verschmutzen Sie den Wald nicht mit Kehricht und Hundekot. Im allgemeinen Interesse sollten Hundehalter den Kot in den Robydog-Sammelstellen entsorgen und die Säcklein nicht wegwerfen.
  • Nehmen Sie Rücksicht auf die Tiere, die in unserem Wald leben.


Kontakt

Burgergemeinde Münchenbuchsee
Schwanengasse 5-7
Postfach
3001 Bern